Vereinsleben

 

Ein Verein, wie der unsere, lebt natürlich vom Zusammenhalt der Mitglieder.

 

Treu unserer Satzung hat sich der Verein die Veredelung und die Verbreitung des Harmonikaspieles auf die Fahnen geschrieben. Dazu bilden die regelmäßigen, wöchentlichen Proben die Basis. Neben der musikalischen Arbeit steht in der kleinen Probenpause die Kommunikation im Vordergrund, um über Neuigkeiten und Familiäres ein Schwätzchen zu halten.

 

Zu den regelmäßigen, wöchentlichen Terminen kommen Sonderprobentage, mal mit mal ohne Übernachtung, um der Musik vor Konzerten, bei guter Laune, abseits des Alltages, den letzten Schliff zu geben.

 

Erfolgreiche Vorbereitung und Durchführung von Konzerten und Veranstaltungen wären ohne ein harmonisches Miteinander nicht denkbar.

 

Damit das Miteinander auf vielfältige Art und Weise gefördert wird, darf die Geselligkeit natürlich nicht zu kurz kommen. Zum Beispiel stärken Aftershowdinner zum gemütlichen Ausklang von gemeinsam erlebten Veranstaltungen, themenbezogene Ausflugsfahrten und Konzertreisen, auch über die Grenzen unserer Heimatstadt Hagen hinaus, die Gemeinschaft. Gern erinnern wir uns an die zünftigen Grillabende bei Kleins und an die traditionellen Wandertage, mit Kind und Hund auf Vatertags Tour. Selbstverständlich bilden die Spielerinnen, Spieler und Mitglieder eine Familie, wenn „Freud oder Leid“ ins Haus steht. Runde Geburtstage, Hochzeiten, und kulturelle Anlässe werden musikalisch umrahmt und gesellig gefeiert.

 

Man sieht, in diesem Verein ist immer was los, auch abseits der Bretter, die die Welt bedeuten.

 

So steht unser Vereinsleben unter dem Motto:
 „Nur gemeinsam sind wir stark“.

 

Wenn Ihnen unser Verein gefällt  und Sie Spaß an der Musik haben, vielleicht auch ein Instrument spielen, schauen Sie doch einfach am nächsten Mittwoch ab 19:00 Uhr bei uns, in der Louise Märcker Str. 1a, vorbei. Alle Freunde der Akkordeonmusik sind herzlich willkommen.

 

Wir freuen uns auf Sie !

... oder schreiben Sie uns ein paar Zeilen in unser